Über das Spiel – Helio Adventures

Ausgestattet mit einer sehr fröhlichen und gelungenen Grafik, überzeugt Helio Adventures durch ein gelungenes und einfaches Gameplay. Sie steuern im Spielverlauf einen knallroten Luftballon durch eine Fülle kniffliger Levels. Ihre Aufgabe besteht stets wieder darin, die andere, gefangen gehaltene Luftballons zu befreien. Sie sammeln außerdem Sterne ein, die Ihr Punktekonto anschwellen lassen.

Allerdings ist das tückische an Helio Adventures, dass sich an den allen Ecken und Enden die fiese Stacheln befinden. Außerdem laufen stets wieder Igel durch die einzelnen Ventilatoren und Gänge machen Ihnen auch das Leben schwer. Danndürfen Sie sich auf eine knifflige Aufgabe freuen, die viele Geschicklichkeit erfordert. Sie werden stets wieder neue Überraschungen erleben und hauptsächlich in den fortgeschrittenen Levels erweisen sich die Fallen als sehr tückisch. Helio Adventures eignet sich so gleichermaßen für die Gestaltung von kleiner Pausen, wie für die ganze Abende vor dem heimischen PC-Bildschirm.

Hier zeigen wir Ihnen mal die Spieltipps zu Helio Adventures. Wenn Sie mit einem roten Luftballon durch die Gegend fliegen und wenn Sie den kleinen eingesperrten Luftballon retten, so gewinnen Sie das Level. Um die bestimmte Bonuslevel freizuschalten und zusätzliche Punkte zu erhalten, sammeln Sie in den Levels zusätzlich die goldenen Sterne ein. Die besondere Schnelligkeit beim Durchqueren von eines Levels verspricht Bonuspunkte. Jedoch erhalten Sie keine Strafe, falls Sie ein Level langsam abschließen.

Fallen stehen Ihrer Flugbahn im Weg: Beachten Sie besonders Gegner oder Stacheln. Fliegen Sie gegen diese und platzt Ihr Ballon. Das passiert, starten Sie das Level einfach erneut – verlieren doch die alle bis dahin gesammelten Sterne. Ebenso die Ventilatoren sind am Weg aufgestellt. Es ist schwer gegen diese anzufliegen, weil der Luftstrom gegen Ihren Ballon arbeitet. So verhält sich der Ballon, dass, falls Sie sich nicht bewegen, trotzdem stets ein kleines Stück weiter nach oben steigen.

Post Comment